News

Was gibt’s Neues bei der
ersten reserve und im HR-Bereich?

Zeitarbeit im Wandel - Beitrag im ARD-Magazin "PlusMinus"

07.03.2019/ Karlsruhe

ARD-Magazin "PlusMinus"

 

Auch die erste reserve setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter ein und wir versuchen durch einen wertschätzenden Umgang, eine höhere Bezahlung als der gesetzliche Mindestlohn (gesetzlicher Mindestlohn: 9,19 Euro/ 1R-Mindestlohn: 10,- Euro) und vielen Zusatzleistungen (u. a. Arbeitskleidung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Fahrgeld, etc.) ein Vorreiter in der Branche zu sein. Zudem haben wir jederzeit ein offenes Ohr für unsere Mitarbeiter und versuchen auf die jeweilige Lebenssituation die passende Unterstützung und Perspektive zu finden. 96 % unserer Mitarbeiter empfehlen erste reserve uneingeschränkt weiter (siehe Kununu: Stand März 2019), zudem gehören wir lt. FOCUS Business zu den TOP-Arbeitgebern im Mittelstand und zu den TOP-Ausbildungsbetrieben für Personaldienstleister in Deutschland. 

 

Zurück