News

Was gibt’s Neues bei der
ersten reserve und im HR-Bereich?

Tarifabschluss für Zeitarbeit erzielt

Noch kurz vor Weihnachten wurde ein neuer Tarifabschluss gemeinsam von der Tarifgemeinschaft Zeitarbeit des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der arbeitgeberseitige Verhandlungsgemeinschaft Zeitarbeit (VGZ) beschlossen.

Die wichtigsten Änderungen in Kürze:

Es gibt mehr Geld für die Zeitarbeitnehmer in Deutschland. Die Tarifentgelte in der Zeitarbeit steigen im Westen in drei Schritten:

1. Erhöhungsstufe: 1. April 2020 + 1,9 %

2. Erhöhungsstufe: 1. April 2021 + 3,0 %

3. Erhöhungsstufe: 1. April 2022 + 4,1 %

 

Für die Mitarbeiter gibt es ab 1.1.2021 zudem Erhöhungen beim Urlaubsanspruch sowie beim Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Änderungen ergeben sich auch am iGZ-Arbeitszeitkonto.

 

 

Zurück