(S)Portfolio

Als Flexibilisierer und Qualifizierer
bringen wir eine ganz neue Qualität
in Ihr Spiel!

Der Flexibilisierungsfaktor schlechthin – temporär oder mit Übernahmeoption.

Sparen Sie sich aufwändige Personalauswahlprozesse, teure Stellenanzeigen und hohe Transferkosten! Mit unserer Personaldienstleistung gewinnen Sie eine Flexibilität, die Ihnen neue Horizonte eröffnet!

  • Ad-hoc-Einsätze bei kurzfristigem Personalbedarf
  • Professionelles Recruiting neuer Mitarbeiter
  • Langfristiger Personalaufbau und -abbau

Je nachdem wie Ihre individuellen Gegebenheiten und Anforderungen definiert werden, kann das Modell des On-Site-Managements, des Master Vendors oder des Management Service Providers die passende Lösung sein.

 

Ihr Nutzen

Zeitarbeit
  • Flexible Stellenbesetzung durch unsere Services
  • Verlässliches Auswahlverfahren durch unser Bewerberaudit
  • Erhebliche Zeit- und Kostenersparnis – kompletter Prozess von Bedarfsermittlung bis Vertrag liegt bei uns
  • Verlässliche Kostenstruktur für produktive Stunden – Krankheit, Fehlzeiten und Urlaub zahlen wir
    Produktivität bleibt durch schnellen Ersatz erhalten
  • Flexibler Personalauf- und -abbau ohne Beschäftigungsrisiko
  • Vermeiden von Fehleinstellungen, verlängerte Probezeit
  • Gemeinsame Projekte zur Qualifizierung von Talenten
  • Kompetenzgewinn durch unser qualifiziertes Recruitment
Management Service Provider
  • HR-Externmanagement ohne eigene Mitarbeiter in der AÜ
  • Gewährleistet Neutralität und Partnercoaching
  • Kooperationen mit „preferred Supplier“ möglich
  • Verschlankte Abläufe durch Softwareunterstützung und Sammelrechnung
  • Kooperation mit Nischenanbietern möglich
  • Qualitativ hochwertige Profile
On-Site-Management
  • Eine Erfolgsgeschichte mit fast 100% Anwesenheitsquote
  • Der On-Site-Manager vor Ort steuert alle relevanten Prozesse
  • Administrativen und organisatorischen Aufwand übernehmen wir
  • Führt zur hohen innerbetrieblichen Akzeptanz von AÜ
  • Kurze Wege, mehr Freiraum für das Kerngeschäft
  • Die Prozessoptimierung AÜ führt zur Kostenreduktion
  • Regelmäßige Qualitätszirkel
Master Vendor
  • Ein zentraler Ansprechpartner und Koordinator AÜ
  • Das systematische Auftragsmanagement sichert Besetzungsgüte
  • Effektive Kommunikation zwischen Dienstleistern und Fachabteilungen
  • Senkt den Administrationsaufwand und die Prozesskosten
  • Kontinuierliche Prozessoptimierung

Wir qualifizieren Ihre Mitarbeiter

Hier kommen wir ins Spiel! Das effektivste Mittel gegen den Fachkräftemangel ist die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. In der Personaldienstleistungsbranche können Synergien besonders gut genutzt werden – wir verstehen uns als Knotenpunkt für Unternehmen, Bewerber und Weiterbildungsträger. Kompetenzmodelle, Arbeitssicherheit, Beschäftigungsgarantie und informelles Lernen sind nur wenige Begriffe, die verdeutlichen, dass wir ein kompetenter Partner sind.

Mögliche Qualifizierungen:

  • Konventionelles und CNC-gestütztes Drehen/Fräsen
  • Grundlagen der Metallbearbeitung
  • WIG/MAG/MIG Schweißen
  • Elektrofachhelfer
  • EDV-Kurse
  • Sprachkurse
  • Akquisetraining
  • SAP-Kurse

 

Erfolgsbeispiele für Qualifizierungsprojekte

Elektrofachhelfer mit dem AAW in Landau & Karlsruhe

Gemeinsam mit dem AAW qualifizieren zum Elektrofachhelfer. Die Bewerber bekommen in einem dreimonatigen Kurs in Theorie und Praxis Grundlagen des Elektrohandwerks vermittelt. Ziel und Sinn des Kurses ist, dass die Bewerber nach erfolgreichem Bestehen in der Lage sind, den Elektrogesellen auf den Baustellen zur Hand zu gehen und die vorbereitenden Arbeiten zu übernehmen. Wer Grundlagenwissen vorweisen kann, hat eindeutige Wettbewerbsvorteile auf dem Arbeitsmarkt. Dieses Grundlagenwissen erwerben Interessierte praxisbezogen in dieser Weiterbildung.

Fertigungsfachwerker mit dem IHK Bildungszentrum und L’Oréal

erste reserve, L’Oréal und IHK kooperieren. Der Kurs zum Fertigungsfachwerker gibt alten und neuen Mitarbeitern, aber auch Zeitarbeitern die Möglichkeit, bei L’Oréal eine Qualifikation zu erwerben, die ihnen auch in ihrem weiteren beruflichen Leben durchaus nützlich sein kann. Denn es werden überall Mitarbeiter gebraucht, die die Abläufe an den Maschinen kennen und verstehen, kleinere Reparaturen durchführen können und für einen reibungslosen Betrieb sorgen. Der Kurs zum Fertigungsfachwerker bildet genau diese Mitarbeiter aus.

News

News Tab

„Mit der Unterstützung von erste reserve konnten wir #ankommen“ Die Geschichte von Vedran F.

20 Gesichter guter Zeitarbeit - unsere Highlightserie aus 20 Jahren wertvoller Zusammenarbeit. 01.05.2019 / Karlsruhe Von Zadar nach …
Werner 'Tiki' Küstenmacher beim 33. Personalentscheider-Netzwerktreffen in Karlsruhe
Lesen Sie mehr >

20 Gesichter guter Zeitarbeit - unsere Highlightserie aus 20 Jahren wertvoller Zusammenarbeit.

01.05.2019 / Karlsruhe

Von Zadar nach Karlsruhe.
Vedran kommt ursprünglich aus dem aktiven Polizeidienst aus Kroatien und wohnt seit Juni 2017 in Deutschland. Er hat sich bereits von Kroatien aus im Internet informiert und ist dabei auf erste reserve personalservice gestoßen. „Zu Beginn war es natürlich nicht ganz einfach, da ich Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache hatte, ich spreche zwar fließend Englisch, aber Deutsch habe ich erst hier gelernt“, erzählt Vedran. Die fehlenden Sprachkenntnisse haben ihn nicht davon abgehalten arbeiten zu wollen und somit war er bei erste reserve genau richtig. Drei Tage nach seiner Ankunft hatte er einen Termin in der Karlsruher Niederlassung und konnte nach einer Woche in Deutschland bereits seine neue Arbeitsstelle anfangen. Zuerst wurde er über Arbeitnehmerüberlassung an einen Kunden vermittelt. Durch seine gute Arbeit und Zuverlässigkeit wurde er nach 12 Monaten in eine Festanstellung beim Kundenunternehmen übernommen und ist sehr zufrieden mit seiner Stelle. „Der Job gibt uns die nötige Sicherheit und Perspektive, für meine Familie und für mich.“ Auch seine Frau und die beiden Töchter sind inzwischen mit ihm in Karlsruhe wiedervereint und durch Arbeit und Schule voll integriert. Vedran empfand die Kommunikation mit uns trotz der anfänglichen Sprachbarriere immer auf Augenhöhe und er hat sich durch den lockeren und herzlichen Umgang mit den 1R-Mitarbeitern sehr wohl gefühlt. Vedran ist ein Fan von erste reserve und hat uns an Familie und Freunde weiterempfohlen, die dadurch auch vermittelt werden konnten.

#Karrieremacher Timo Haberstroh, Personalreferent bei erste reserve
„Vedran hat beim Vorstellungsgespräch einen super Eindruck gemacht und ich wollte ihm die Chance geben, hier in Deutschland Fuß zu fassen und habe nach einem Unternehmen gesucht, welches passen könnte. Es freut mich zu sehen, was er aus seiner Chance gemacht hat. Weiter so!“


#Chancengeber Tobias W., Lagerleiter des Metallbauunternehmens in Karlsruhe
„Besonders schätzen wir die Einsatzbereitschaft, die Zuverlässigkeit und den kollegialen Umgang von Vedran F. Diese Eigenschaften hat er vom ersten Tag an gezeigt, als die erste reserve ihn bei uns vorgestellt hat. Bereits nach wenigen Tagen konnten wir ihn an seinem Arbeitsplatz alleine arbeiten lassen und haben, seit diesem Zeitpunkt, keinerlei Probleme mehr mit der Abarbeitung unserer Glasanlieferungen. Die erste reserve selbst war auch einer der Gründe, warum wir Vedran F. die Chance für den Einstieg bei uns gegeben haben. Denn durch die enge Zusammenarbeit mit Herrn Haberstroh und der gewohnt tollen Betreuung des ganzen Teams, konnten wir Herrn F. schnell in unser Team integrieren und haben seitdem einen unverzichtbaren Mitarbeiter gewonnen, den wir alle nicht mehr missen möchten.

Somit geht unser Dank nicht nur an Vedran F. und dessen tollen Einsatz, sondern auch an das gesamte Team von erste reserve. Ihr habt uns immer wieder gezeigt, dass eine Personalvermittlung nicht nur Personal sondern auch Werte und Vertrauen vermittelt und was man mit Zusammenarbeit alles erreichen kann. Vielen Dank dafür!“

Mit unserer Highlight-Serie „20 Gesichter guter Zeitarbeit.“ erzählen wir Geschichten von Menschen, die unseren Personalservice wertvoll und die Sinnhaftigkeit unserer täglichen Arbeit bei erste reserve personalservice greifbar machen. Wir freuen uns über Feedback an zusammen@erste-reserve.de!

"Mit kleinen Schritten in die richtige Richtung!"

28.03.2019 / Karlsruhe Bereits zum 33. Mal lud erste reserve personalservice am 28. März 2019 zum Personalentscheidernetzwerktreffen …
Werner 'Tiki' Küstenmacher beim 33. Personalentscheider-Netzwerktreffen in Karlsruhe
Lesen Sie mehr >

28.03.2019 / Karlsruhe

Bereits zum 33. Mal lud erste reserve personalservice am 28. März 2019 zum Personalentscheidernetzwerktreffen ins Kesselhaus in Karlsruhe ein. Fast 100 Personalentscheider der Region kamen zum Fortbilden und Netzwerken vorbei.

Im Hauptvortrag wurde uns Limbi von Werner „Tiki“ Küstenmacher vorgestellt. Er personalisiert das menschliche limbische System, welches für unsere Gefühle zuständig ist, mit anschaulichen Zeichnungen, um zu erklären, wie schwer es ist unseren inneren Schweinehund zu überlisten. „Limbi ist nicht besonders logisch“, so Küstenmacher. Mit einem klaren Ziel vor Augen und bewusst kleinen Schritten, gilt es, Motivation aufzubauen und Limbi mithilfe des Verstandes in der Großhirnrinde zu überzeugen.

Den Aftermovie zum Event können Sie hier abrufen: https://youtu.be/G7kfKJH38fE


Den gesamten Rückblick gibt´s online auf: https://karlsruher-personalentscheider.de/impressionen-details/rueckblick-33-personalentscheider-netzwerktreffen-233.html

 

erste reserve Team bei dem 33. Personalentscheider-Netzwerktreffen